Bergwacht und Puppentheater– Fest-Rückblick 7

von | 16 Mai. 2024 | Alle

Am Haus Katharina hatten Herbert Friedrich, Gunter Hagen, Jonah Friedrich, Philipp Helgoth und Jule Bär von der Bergwacht die Schaukel des Krippengartens zur Simulation einer Notsituation am Berg umfunktioniert. Sie ermöglichten den Kindern lebensnahe Einblicke in die Arbeit der Bergretter. Diese konnten wahlweise in die Rolle der verletzten Person schlüpfen und in der Trage Platz nehmen oder den Bergrettern bei der Rettungsaktion zur Seite stehen.


Im Mehrzweckraum der Kita waren die bekannten Handpuppen Liesel und Franz zu Gast. Sie nahmen die Kinder mit auf ein spannendes Bergabenteuer. Dabei erlebten die Zuschauer nicht nur ein Gewitter inmitten schneeweißer Gipfel, sondern auch eine mutige Luft-Rettung durch die Kita-Rettungsschnecke. Und sie lernten, dass Flip-Flops als Schuhwerk für Bergtouren absolut nicht geeignet sind.

AlleKindergarten
Auf den Spuren der Retterinnen und RetterBlaulicht-Stationen-Fest der Luther-Kindertagesstätte

Auf den Spuren der Retterinnen und RetterBlaulicht-Stationen-Fest der Luther-Kindertagesstätte

Am Samstag, den 4. Mai ist es soweit. Nach Monaten der Vorbereitung feiern die Bad Stebener Kita-Kinder und ihre Familien ein Fest im Zeichen der Rettungsdienste. Der Startschuss fällt um 11 Uhr bei einer Blaulicht-Andacht in der Lutherkirche. Dort präsentieren die...