Die Kleinen Strolche schlüpfen in die Rolle des Sankt Martins

von | 29 Nov. 2022 | Hort + Schulstrolche

In den letzten Tagen schlüpften die Kleinen Strolche in die Rolle von Sankt Martin und erlebten hautnah wie schön Teilen sein kann.

Sie verkleideten sich als Soldat und zerschnitten den warmen, roten Mantel mit ihrem scharfen Schwert um ihn mit dem armen Bettler zu teilen.

Sie teilten ihre Wienerle und Zeilensemmeln mit ihren Tischnachbarn bei der gemeinsamen Brotzeit.

Und zum Schluss teilten sie ihr Laternenlicht mit den anderen Kindern in der Gruppe. Staunend entdeckten sie, wenn alle Laternen leuchten wird es viel heller und gemütlicher im Zimmer.
Mit dem gemeinsamen Lied: „Meine kleine Laterne leuchte“ fand das kleine Laternenfest einen harmonischen Ausklang.

AlleHort + Schulstrolche
Wiesenfest

Wiesenfest

Vor 650 Jahren wurde der Ort Steben zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Deshalb nahmen die Vorschulkinder den Wiesenfestumzug zum Anlass, um zu diesem Jubiläum zu gratulieren. In mittelalterlicher Kleidung und mit Luftballons und Glückwunschschildern brachten sie...