Feine-Leute-Fest

von | 21 Mrz. 2019 | Kindergarten

Am Hof des Preußenkönigs Friedrich Wilhelm III. waren die Kindergartenkinder am Rosenmontag zu Gast. Bereits im Vorfeld waren die Knigge-Regeln ein Thema, die Kinder überlegten sich vornehme Namen und jeder durfte eine eigene Krone mit glitzernden Steinen gestalten.
Bei einem Limo-Empfang auf dem roten Teppich wurden die feinen Leute mit ihren neu erworbenen Adelsnamen vorgestellt. So mancher fesche Herzog von den Wiesen oder Bächen traf dabei auf strahlende Prinzessinnen im vollen Ornat. Sie erlebten einen Vormittag mit königlichen Überraschungen und zeigten beim Tanz im Kindergarten-Ballsaal, mit wie viel Anmut und Eleganz schon die Jüngsten das Parkett beherrschen. Natürlich fehlte auch ein Mittagessen an der langen Schlosstafel nicht. Hier hatte der Förderverein für alle ein Zwei-Gänge-Menü spendiert. Königskloß mit Soß und Prinzessinnenpudding standen auf der Speisekarte und wurden mit Begeisterung gegessen.

AlleHort + Schulstrolche
Wiesenfest

Wiesenfest

Vor 650 Jahren wurde der Ort Steben zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Deshalb nahmen die Vorschulkinder den Wiesenfestumzug zum Anlass, um zu diesem Jubiläum zu gratulieren. In mittelalterlicher Kleidung und mit Luftballons und Glückwunschschildern brachten sie...