Gottesdienst im Seniorenwohnpark

von | 14 Jun. 2024 | Alle, Hort + Schulstrolche, Kindergarten

50 Kindergarten und Hortkinder gestalteten während der Pfingstferien einen Gottesdienst im Zeichen der Rettungskräfte im Seniorenwohnpark Bad Steben. Unter dem Applaus der Besucher zogen die Vorschulkinder als Polizisten, Feuerwehrleute, Sanitäter sowie Berg- und Wasserretter im Saal ein und berichteten in Liedversen von den vielfältigen Aufgaben der Rettungsdienste. Danach erzählten die Hortkinder die biblische Geschichte von der Stillung des Sturmes. Mit Stabpuppen und einem blauen Rondo-Dehntuch stellten sie die Geschichte szenisch dar. Dazu sangen die Jungen und Mädchen von Jesus, dem Retter, der für alle Menschen dieser Welt und natürlich auch für die menschlichen Retter da ist. Margarethe Stöcker griff diesen Gedanken auf und verwies auf die Nöte, die kleine und große Menschen gleichermaßen haben und von der Sehnsucht nach Trost und Geborgenheit. Mit einem gemeinsamen Gebet und dem Refrain des Retter-Liedes, den Jung und Alt gemeinsam schmetterten, endete ein besonderer Gottesdienst, für dessen Ausgestaltung die Kinder von den Senioren großen Applaus erhielten.

AlleHort + Schulstrolche
Wiesenfest

Wiesenfest

Vor 650 Jahren wurde der Ort Steben zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Deshalb nahmen die Vorschulkinder den Wiesenfestumzug zum Anlass, um zu diesem Jubiläum zu gratulieren. In mittelalterlicher Kleidung und mit Luftballons und Glückwunschschildern brachten sie...