Herbstschätze

von | 26 Okt. 2020 | Krippe

Auch die Kleinsten der Luther-Kindertagesstätte feierten in ihren Krippengruppen das Erntedankfest. Die Mädchen und Jungen brachten dafür allerlei Herbstschätze in kleinen, verzierten Körbchen mit in die Kita. Bunte Blätter, runde Kastanien, lustige Bucheckern und große Tannenzapfen tummelten sich schon bald auf dem Erntedanktisch. Im Stuhlkreis durften die Kinder ihre mitgebrachten Materialien präsentieren. Gemeinsam sangen sie ihr herbstliches Bewegungslied und dankten Gott für die wunderschönen Naturmaterialien.
Diese bereichern nun jeden Tag das Spiel der Kleinen Strolche. Die Kastanien werden als Handschmeichler genutzt und sorgen für feine Fühlerlebnisse. Bei den bunten Blättern ist ein sensibler Umgang gefragt, damit sie nicht zerbröseln. Die Rindenstücke lassen sich fantasievoll in Rutschen oder Tunnels verwandeln. Hier entstehen täglich neue Ideen. Zusätzlich laden Sortiertabletts zum Sortieren und zum Erwerb erster mathematischer Fähigkeiten ein. So hallt die Erntedankfeier noch weit in die Novembertage hinein bringt Kinder zum Staunen über die Schätze der Schöpfung.