Kirchendetektive

von | 30 Jun. 2023 | Kindergarten

Als Kirchendetektive waren die Bad Stebener Kindergartenkinder Im Juni unterwegs. Während der Proben für den Familiengottesdienst im Mai waren immer wieder Fragen laut geworden, die während des Übens nicht alle beantwortet werden konnten. Deshalb wurde ein Termin mit Mesner Enrico Alma vereinbart, der sich Zeit nahm und alles geduldig erklärte. Was passiert am Taufstein? Warum tropfen die Kerzen am Kronleuchter nicht? Wie bläst man eigentlich eine Altarkerze in luftigen Höhen aus und wo hat sich das Familienwappen von Martin Luther versteckt? Auf diese und viele andere Fragen hatte der Mesner eine Antwort. Als er schließlich den großen Kronleuchter nach unten ließ, war ihm die ungeteilte Aufmerksamkeit der jungen Besucher sicher. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck machten sich die großen Strolche nach dieser besonderen Kirchenführung auf den Rückweg.

 

AlleHort + Schulstrolche
Wiesenfest

Wiesenfest

Vor 650 Jahren wurde der Ort Steben zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Deshalb nahmen die Vorschulkinder den Wiesenfestumzug zum Anlass, um zu diesem Jubiläum zu gratulieren. In mittelalterlicher Kleidung und mit Luftballons und Glückwunschschildern brachten sie...