Krankentransport und Rettungswürmer– Fest-Rückblick 8

von | 16 Mai. 2024 | Alle

Hartmut Ring, Dagmar Berger und Antonia Götz von der Bereitschaft Steinbach erklärten den Besuchern welche Abläufe beim Krankentransport wichtig sind. Mit großer Geduld zeigten sie Kanülen, Elektroden oder Infusionsflaschen. Viele Kinder nutzten die Gelegenheit, um unter fachkundiger Anleitung eine Herzdruckmassage auszuprobieren.


Im Haus Katharina bastelten sich danach viele der jungen Besucher noch einen Rettungswurm zur Erinnerung an einen besonderen Retter-Tag.

AlleKindergarten
Auf den Spuren der Retterinnen und RetterBlaulicht-Stationen-Fest der Luther-Kindertagesstätte

Auf den Spuren der Retterinnen und RetterBlaulicht-Stationen-Fest der Luther-Kindertagesstätte

Am Samstag, den 4. Mai ist es soweit. Nach Monaten der Vorbereitung feiern die Bad Stebener Kita-Kinder und ihre Familien ein Fest im Zeichen der Rettungsdienste. Der Startschuss fällt um 11 Uhr bei einer Blaulicht-Andacht in der Lutherkirche. Dort präsentieren die...