Spaß mit dem Bohrer

von | 12 Mrz. 2024 | Alle, Kindergarten

Dass ein Bohrer auch richtig Spaß machen kann, erfuhren die Bad Stebener Kindergartenkinder bei ihrem Besuch in der Zahnarztpraxis Konopik. Die zahnmedizinische Fachangestellte Saskia Grüner, Zahntechnikerin Liane Waurich und Zahnärztin Jane Büttner hießen die Kinder herzlich willkommen. In kleinen Gruppen durften die Jungen und Mädchen zusammen mit dem Praxispersonal interessante Erfahrungen rund um die Zähne und den Besuch beim Zahnarzt sammeln.
Schon vorher hatten sie Kindergarten Überlegungen zur Zahngesundheit angestellt und dabei zum Beispiel auch Lebensmittel unter diesem Aspekt sortiert. In der Praxis warteten eine unterhaltsame Robben-Geschichte, ein Zahnmemory und der Besuch im zahntechnischen Labor auf die Kinder. Im Behandlungszimmer wurde es dann besonders spannend. Denn dort konnten die Kinder unter Anleitung von Zahnärztin Jane Büttner in die Rolle des Zahnarztes oder der Zahnärztin schlüpfen. Ausgerüstet mit einem eigenen Mundschutz lernten sie verschiedene Instrumente kennen und durften den Mundspiegel gleich selber ausprobieren. Dabei sammelten sie beim Zahnarzt oder Patient spielen und selbst als Zuschauer viele neue Eindrücke. Ausgerechnet der eigentlich respekteinflößende Bohrer brachte dann noch unerwartete Spaßmomente. Denn die Zahnärztin sorgte mit kleinen Wasserfontänen für großes Vergnügen in der Kinderrunde. Gut gelaunt und machten sich die Kinder nach diesen Erlebnissen auf den Heimweg. Sie können dem nächsten Zahnarztbesuch mit dem neuerworbenen Wissen gelassen entgegensehen.

AlleHort + Schulstrolche
Wiesenfest

Wiesenfest

Vor 650 Jahren wurde der Ort Steben zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Deshalb nahmen die Vorschulkinder den Wiesenfestumzug zum Anlass, um zu diesem Jubiläum zu gratulieren. In mittelalterlicher Kleidung und mit Luftballons und Glückwunschschildern brachten sie...