Eine ganz besondere Überraschung

von | 13 Sep. 2021 | Hort + Schulstrolche

… erlebte die Langenbacher Kinderpflegerin Christine Burger am 1. September.
An ihrem ersten Arbeitstag nach dem Urlaub wurde ihr von den Bad Stebener Hortkindern der rote Teppich ausgerollt. Anlass dafür war das 40-jährige Dienstjubiläum der beliebten Pädagogin, der das Erstaunen sichtlich ins Gesicht geschrieben stand. Katrin Wegmann und das Hort-Team eröffneten den Reigen der Gratulanten, dem sich die Hortkinder anschlossen. Sie ließen „ihre Christine“ mit begeisternden Sprechchören hochleben. Dann wurde die bewegliche Wand geöffnet, um Platz für weitere Gäste zu schaffen. Kolleginnen vergangener Jahre erinnerten in launigen Erzählungen an Begebenheiten mit Schrankwand und Akkuschrauber, an Erlebnisse zwischen Gruppenraum und Turnhalle, an Zittern in dunklen Nächten und Lachen an hellen Tagen. Die Erzählungen sorgten für Heiterkeit, nicht nur bei der Jubilarin. Sogar Kasperle und die Großmutter gaben sich bei der passionierten Puppenspielerin ein Stelldichein. Sie ließen zur Freude der Hortkinder Konfettikanonen donnern. Viele kleine und größere Geschenke wurden übergeben, Andrea Lang ließ die vergangenen Jahre mit Bildern aufleben und Pfarrer Frank gratulierte mit einem Blumenstrauß. Am Ende durfte sogar getanzt werden und eine sichtlich gerührte Jubilarin wird diesen ersten Arbeitstag nach den Ferien sicherlich so schnell nicht vergessen.