Am Faschingsdienstag standen Kostüme, Dekoration und sogar das Buffet unter dem Motto: „Schneeglöckchenparty“. In grün-weißem Outfit schmeckten Gurken, Weintrauben, Mozzarella, Frischkäsebrot und der grüne Wackelpudding besonders lecker. Abgerundet wurde das köstliche Mahl noch mit einer Waldmeisterschorle.
Frisch gestärkt füllten alle Kinder eine kleine Flasche mit Wasser und künstlichem Schnee. Durch kräftiges Schütteln entstand ein wildes Schneegestöber. Wer es schaffte auch einmal ruhig zu halten, konnte durch ein kleines Loch in der Banderole sogar ein Schneeglöckchen entdecken. Begeistert nahmen alle ihre Überraschung mit nach Hause.