Anlässlich des Erntedankfestes in diesem Jahr brachten die Kleinen Strolche ein  leeres Körbchen in ihre Gruppe mit.

Alle Mädchen und Jungen durften während der Feier in die Rolle des Bauern Beck schlüpfen und mit dem Traktor auf dem „Feld“ eine reichhaltige Ernte von Kartoffeln, Karotten, Kohlrabi, Lauch und Sellerie einbringen.

Anschließend füllten die Kinder begleitet mit dem Lied „Wir kommen Gott zu deinem Tisch“ das geerntete Gemüse  in ihr Körbchen und stellten es auf den Altar.

Für die die Weiterverarbeitung des Gemüses zuhause gab es noch ein Rezept für „Hofer Schnitz“ dazu.

Zum Schluss dankten alle Gott gemeinsam mit dem Gebet „Für dich und für mich“.